Frequently Asked Questions

FAQ Langzeitmiete & Leasing

Produkte & Dienstleistungen

1. Was bietet Baron Cars an?

Die Baron CarSharing & Rental Cars AG ist ein herstellerunabhängiger Anbieter für die Langzeitmiete sowie das Leasing von Luxusfahrzeugen. Mit unseren innovativen Programmen schaffen wir für unsere Kunden eine neue Art der Flexibilität, indem sie nicht an langfristige Leasing-Verträge von zwei Jahren oder mehr gebunden sind, sondern Ihnen die Möglichkeit geben unsere Luxusautos schon ab einem Zeitraum ab 6 Monaten zu mieten.

Die zur Miete bezogenen Fahrzeuge können dann nach der individuell vereinbarten Mietperiode auf Wunsch ebenfalls gegen ein neueres Fahrzeugmodell ausgetauscht oder zu unseren vorteilhaften Einkaufskonditionen erworben werden.

Für unsere Langzeitmiete sowie für das Leasing-Programm bietet die Baron Cars eine weitreichende Flotte an Luxusauto, wie Sportwagen, Limousinen, SUVs und Cabriolets an. Derzeit bieten wir unseren Kunden eine Auswahl exklusiver Fahrzeuge, die je nach Programm konfiguriert und auf die individuellen Wünsche zugeschnitten werden können. Aktuell bieten wir daher unterschiedliche Fahrzeugmodelle von Herstellern wie Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, McLaren, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Porsche zur Vermietung an.

2. Was bedeutet Leasing?

Leasingverträge werden im Gegensatz zur Auto-Langzeitmiete direkt mit den Autohäusern abgeschlossen, können aber auch bei der Baron Cars geschlossen werden. Während der Leasing-Periode zahlen Sie einen monatlich vereinbarten Mietbetrag. Zusätzlich wird zu Anfang und Ende des Mietvertrages eine gesonderte Einmalgebühr erhoben.

Unsere Verträge gelten in der Regel 2-5 Jahre. Nach Ablauf des Leasing-Vertrages haben Sie meist die Option, das Luxusfahrzeug zu unseren vorteilhaften Einkaufskonditionen zu erwerben. Kommt der Kauf für Sie nicht in Frage, können Sie es wieder zurückgeben und müssen sich nicht selbst um den Verkauf kümmern. Im Gegenzug dazu verpflichten Sie sich zur einwandfreien Pflege und Nutzung des Oberklassewagens.

3. Was bedeutet Langzeitmiete?

Wir bieten unsere Luxusfahrzeuge zur Langzeitmiete an; diese beträgt mindestens 6 Monate und maximal 12 oder 24 Monate. Das Mietverfahren läuft dabei ähnlich ab wie bei einer Kurzzeitmiete.

Unterschied: Bei einer Auto-Langzeitmiete zahlen Sie eine monatliche Rate, die Sie meist individuell vereinbaren. In dieser Summe sind bereits die meisten laufenden Kosten wie Versicherung, Reparaturen und Wartung enthalten. Sie selbst sind nur für die alltägliche Pflege, z. B. Waschen, Tanken und ggf. Ölwechsel, verantwortlich. Eine gesonderte Einmalzahlung bei Anmietung und Rückgabe wie beim Leasing gibt es nicht.

4. Was ist der Vorteil von Langzeitmiete?

Mit unserem Konzept der Langzeitmiete für Luxusfahrzeuge – und ebenfalls mit den Leasing-Programmen – bieten Ihnen gleich mehrere Vorteile! Zunächst sind bei allen angebotenen Fahrzeugmodellen (Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, Maybach, McLaren, Mercedes-AMG und Porsche) sowohl die Vollkaskoversicherung, die Kfz-Haftpflicht und Pkw-Steuer in unseren attraktiven Preisen mit inbegriffen – genauso, wie die Kfz-Zulassung als auch die Überführungskosten im Mietpreis enthalten sind. Weiterhin haben Sie als Kunde weder ein Reparatur- noch Restwertrisiko sowie die monatlichen bzw. jährlichen Mietzahlungsraten relativ gering sind, was bedeutet, dass Sie trotz Anmietung eines High-class Fahrzeuges finanziell flexibel bleiben können.

Wenn Sie sich einen Neuwagen zulegen, können Sie das Fahrzeug nach Ihren Vorlieben, Ansprüchen und Ihrem Geschmack ausstatten lassen – das Gleiche gilt jedoch für Luxusfahrzeuge, welche Sie bei Baron Cars zur Langzeitmiete nehmen. Bei uns können Sie ebenfalls die Karosserie nach Ihren Vorstellungen konfigurieren und ein frisch aus der Produktion geliefertes Fahrzeug erhalten. Aber anstatt, dass Sie wie beim Neuwagenkauf das Fahrzeug eine Weile lang fahren, ist es Ihnen möglich, das Luxusauto öfters gegen ein wiederum Neueres zu tauschen.

Ein weiterer, attraktiver Vorteil unseres Fahrzeug-Leasings ist, dass bei einem Diebstahl oder einem Unfall – beziehungsweise generell bei einem Schaden an dem Luxusauto – sich die Baron Cars i.d.R. bereiterklärt die Abwicklung zu übernehmen. Zudem übernehmen wir die notwendigen Reparatur-, aber auch Wartungsarbeiten. Somit müssen Sie sich während der Leasing-Periode keine Sorgen um potentielle Komplikationen machen.

5. Welche weiteren Serviceangebote bietet Baron Cars?

Sofern ein Kunde sich für eine Langzeitmiete oder das Leasen der Baron Cars entscheidet, werden unterschiedliche Dienstleistungen bereitgestellt, die unseren Kunden die Leasing-Periode so einfach, wie möglich gestalten sollen. So sind Vollkaskoversicherung, Kfz-Haftpflicht, Pkw-Steuer, Kfz-Zulassung sowie die Überführungskosten in unseren Mietpreisen enthalten.

Um Ihr ausgewähltes Luxusauto schnell und einfach an Sie zu übermitteln, haben wir mehrere Stützpunkte in ganz Europa errichtet – so können Sie unsere Luxusautovermietung in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München sowie London, Marbella & Paris finden. Als stark expandierendes Autovermietung kommen ebenfalls weitere Standorte hinzu. Dennoch ist uns kein Weg zu weit für Sie und so stellt eine europaweite Lieferung des Wunschfahrzeuges natürlich kein Problem dar.

Denn mit unserem 24/7 Concierge-Service sind wir immer persönlich für Sie da und bieten Ihnen eine Tag/Nacht Fahrzeugabholung sowie ein Chauffeur-Service jederzeit für Sie gebucht werden kann. Weiterhin finden Sie an jedem Flughafen Ihren persönlichen VIP-Parkplatz.

6. Warum wir?

Das Konzept der Langzeitmiete sowie unser Autoleasing für Luxusautos sind vor allem für große und mittelständische Unternehmen interessant, welche für sich oder die Mitarbeiter einen Firmenwagen bereitstellen wollen. Die Geschäftsführer müssen somit nicht teure Oberklassewagen kurzfristig erwerben, sondern haben die Möglichkeit über flexible Zeiträume ein Luxusfahrzeug zu mieten und zu gegebener Zeit zurück zu geben oder zu tauschen.

Aber auch Privatpersonen mit ausreichender Bonität können von den Konzepten unserer Autovermietung profitieren. Für länger geplante Reisen durch Europa ist eine Langzeitmiete oft eine nützliche und günstige Option. Ebenfalls können Langzeitmietwagen für Kunden interessant sein, die beruflich oder aus anderen Gründen für einen begrenzten in Deutschland oder Europa leben uns ein Luxusauto brauchen. Außerdem kann eine längere Anmietung eines solchen High-class Fahrzeuges bei Kaufentscheidungen helfen, z. B. wenn Sie vor dem Kauf eines speziellen Fahrzeugmodell zunächst testen wollen, ob Sie auf Dauer mit dem ausgewählten Mietwagen – egal, ob Mercedes-AMG, Land Rover oder Porsche – zufrieden sind.

7. Welche Automodelle/Produkte bietet Baron Cars an?

Für unsere Langzeitmiete sowie für das Leasing-Programm bietet die Baron Cars eine weitreichende Flotte an Luxusauto, wie Sportwagen, Limousinen, SUVs und Cabriolets an. Derzeit bieten wir unseren Kunden eine Auswahl exklusiver Fahrzeuge, die je nach Programm konfiguriert und auf die individuellen Wünsche zugeschnitten werden können. Aktuell bieten wir daher unterschiedliche Fahrzeugmodelle von Herstellern wie Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, McLaren, Mercedes-AMG und Porsche zur Vermietung an.

Buchen & Mieten

1. Wie funktioniert Automieten bei Baron Cars?

Bei unserer Luxusautovermietung können Sie ganz einfach und bequem Ihr passenden Oberklassewagen für die Langzeitmiete oder das Leasing aussuchen, denn in unserem facettenreichen Pool an Sportwagen, Limousinen und SUVs wird jeder fündig! Sofern Sie ein ein Luxusauto erwählt haben – oder sich in einem ersten Schritt einfach informieren wollen – können Sie uns jederzeit kontaktieren und der zuständige Mitarbeiter setzt sich mit Ihnen schnell in Verbindung. Nach einem kurzen Austausch über Ihre Vorstellungen zur Langzeitmiete erarbeitet dieser dann auf Grundlage Ihrer individuellen Wünsche und Interessen ein adäquates Angebot für das zu Ihnen am besten passende Luxusfahrzeug! Sobald Sie diesem mit einer Anzahlung zustimmen wird der Langzeitmietwagen für Sie persönlich in einem Werk des Original-Fahrzeugherstellers produziert und an den vereinbarten Ort der Übergabe gebracht. Nach einer kurzen Einweisung wird Ihnen der Mietwagen für den festdefinierten Zeitraum des Auto-Leasing übergeben und Sie können Ihr persönliches Luxusfahrzeug auf die Straße führen.

2. Wie kann ich mit Baron Cars Kontakt aufnehmen?

Sie können uns jederzeit eine Preisanfrage über unsere Website schicken oder wenden sich einfach per Mail an uns (info@baron-cars.com). Sobald wir gemeinsam mit Ihnen ausgearbeitet haben, was Sie suchen, lassen wir Ihnen eine unverbindlichen Mietpreis zukommen.

3. Wie kann ich mein gewünschtes Automodell konfigurieren?

Sowohl für die Langzeitmiete, als auch für das Auto-Leasing, werden alle bestellten Luxusfahrzeuge frisch aus der Produktion geliefert. Das bietet ein Maximum an Flexibilität, Qualität und Aktualität! Dabei können Sie uns all Ihre persönlichen Interessen und Wünsche äußern. Ob Sie das Luxusauto als Rechtslenker oder in einer speziellen Farbe, bzw. Ausstattung, haben wollen, ob Sie einen Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, Maybach, McLaren, Mercedes-AMG und Porsche führen wollen – wir machen Ihren Traum wahr!

Falls Sie eine Inspiration für Ausstattungsoptionen und Spezialisierungen der High-Class Fahrzeuge brauchen, können unsere qualifizierten Mitarbeiter Ihnen ebenfalls zur Hand gehen und das begehrte Luxusfahrzeug für Ihren Leasing-Zeitraum mit Ihnen gemeinsam erarbeiten.

4. Was kann ich tun, wenn ich ein Automodell nicht finde?

Nicht immer werden alle Fahrzeugmodelle aus unserem breiten Portfolio abgebildet. Wenn Sie daher an einer Langzeitmiete oder einem Leasing für ein nicht-aufgeführten Modell einer Luxusmarke interessiert sind, können Sie dennoch jederzeit gerne über die Preisanfrage oder über E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen. Wir werden dann, schnellstmöglich Ihre Anfrage bearbeiten und ein Mietangebot erstellen.

5. Ich finde nich alle Preise, was kann ich tun?

Die Preise für eine Langzeitmiete oder für das Autoleasing unserer Luxusfahrzeuge variieren je nach ausgewähltem Modell, der Ausstattung, der Mietzeit sowie der Laufleistung. Daher können wir Ihnen erst einen konkreten Leasing-Preis zukommen lassen, wenn wir wissen, welche Präferenzen Sie verfolgen.

Sie können uns daher jederzeit eine Preisanfrage über unsere Website schicken oder sich einfach per E-Mail an uns wenden (info@baron-cars.com). Sobald wir in einem kurzem Gespräch erörtert haben, für welches Programm (Langzeitmiete oder Leasing) und für welches Fahrzeugmodell (Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, Maybach, McLaren, Mercedes-AMG und Porsche) Sie sich interessieren, lassen wir Ihnen einen unverbindlichen Mietpreis zukommen.

6. Welche Dokumente brauche ich bei der Langzeitmiete?

Wenn Sie Ihr begehrtes High-Class Fahrzeug bei uns abholen, brauchen Sie für einen schnellen und reibungslosen Ablauf in der Regel vier wichtige Unterlagen:

•Ihre Reservierungsbestätigung
•Ihren Führerschein (ggf. zusätzlich einen internationalen Führerschein)
•Ihren Personalausweis oder Reisepass
•Ihre vollwertige Kreditkarte inkl. PIN zur Hinterlegung der Kaution

Ihre Daten werden vor dem Beginn der Leasing-Periode noch einmal mit denen aus Ihrer Online-Buchung verglichen, bevor Sie den Vertrag unterzeichnen.

7. Die Online-Preisanfrage funktioniert nicht, was nun?

Sofern Sie sich für die Langzeitmiete oder das Leasing-Programm unserer Luxusautovermietung entschieden haben und einen speziellen Mietpreis erfragen möchten, können Sie die auf unserer Website integrierte Preisanfrage nutzen, um uns zu kontaktieren.

Sollten Sie jedoch wider Erwarten Probleme haben dieses auszufüllen oder die Anfrage abzuschicken, bitten wir Sie uns eine E-Mail zukommen zu lassen mit den Infos über Ihr gewünschtes Luxusfahrzeug, bzw. die Marke (Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lamborghini, Land Rover, Maybach, McLaren, Mercedes-AMG und Porsche) sowie einen kurzen Hinweis, dass Sie schon probiert hatten uns eine Preisanfrage zukommen zu lassen.

8. Was für Zahlungsoptionen habe ich?

An all unseren Standorten (Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München sowie London, Marbella & Paris) akzeptieren wir sowohl für die Kaution also auch für die Beträge der Langzeitmiete, bzw. des Leasing-Programms für unsere Luxusfahrzeuge Kreditkarten und Sofortüberweisungen.

9. Wie und wann bezahle ich die Langzeitmiete?

Für die Dauer der Langzeitmiete oder des Autoleasings sind die Mietzahlung vor Mietbeginn und dann jeweils zum Monatsanfang fällig. Für die Mietperiode wird ebenfalls eine Kaution zum beidseitigen Schutz erhoben. Diese dient zur Sicherung aller Ansprüche des Vermieters, die aus dem Mietverhältnis resultieren. Die Kaution ist dabei bei Übergabe des geleasten Luxusfahrzeuges fällig.

10. Kann ich ein Luxusfahrzeug ohne Kreditkarte leasen?

Die Antwort lautet ja, aber: Selbst wenn Sie ohne Kreditkarte eine Langzeitmiete oder das Fahrzeug-Leasing buchen möchten, so benötigen Sie vor Ort meist trotzdem eine auf Ihren Namen ausgestellte Kreditkarte, um eine Kaution für das Luxusfahrzeug hinterlegen zu können. Wir empfehlen dennoch die Zahlung per Kreditkarte, da Sie diese i.d.R. ohnehin für die Vermietung unserer Luxusfahrzeuge notwendig ist, wenn Sie die Kaution für Ihren Langzeitmietwagen hinterlegen.

11. Kann ich das bestellte Luxusauto kostenlos stornieren?

Buchungsstornierungen der Langzeitmiete oder des Autoleasings müssen mindestens 21 Tage vor dem Start der vereinbarten Mietperiode in Schriftform erfolgen. Bei Stornierungen innerhalb dieser 21 Tage - bevor die vereinbarte Luxusautovermietung beginnt – werden dann nur 2/3 der der Mietkosten für einen Monat dem Mieter in Rechnung gestellt, es sei denn das Luxusauto kann anderweitig vermietet werden. Weiterhin wird bei Stornierungen eine Bearbeitungsgebühr erhoben.

Sofern der Mieter innerhalb von 7 Tagen vor Beginn der vereinbarten Mietzeit seine Reservierung storniert, wird unsere Luxusautovermietung diesem die vereinbarten Mietkosten für einen Monat in Rechnung stellen, es sei denn das Luxusfahrzeug kann anderweitig vermietet werden.

12. Kann ich während der Langzeitmiete diese verlängern?

Der Mietvertrag für die Langzeitmiete sowie für das Fahrzeug-Leasing kann zuerst nur zu der vereinbarten Mietzeit beendet werden, kann dann aber in Zustimmung mit dem Vermieter sowie in Form eines neuen Vertrages verlängert werden - vorausgesetzt der Mieter informiert den Vermieter über die Verlängerung bevor die Mietperiode abgelaufen ist. Wenn Sie ein Luxusfahrzeug zum Leasen genommen haben ist eine Verkürzung nicht möglich.

13. Sind alle Luxusauto-Angebote mit Kilometerbegrenzung?

Bei unserer Langzeitmiete aber auch bei den Leasing-Programmen wird die zulässige monatliche Laufleistung während der Mietdauer individuell mit dem potentiellen Mieter definiert. Wird diese Kilometerbegrenzung überschritten, werden die weiteren Kilometer pauschal berechnet.

14. Ist Baron Cars anonym?

Unsere Luxusautovermietung legt großen Wert auf eine adäquate Diskretion bzgl. unserer Kunden – in diesem Sinne werden ebenfalls Ihre persönlichen Daten behandelt. Daher wird vor, während und nach der Leasing-Periode eine Weiterleitung Ihrer Daten nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur dann erfolgen, wenn dies zur Bewahrung der legitimen Interessen seitens der Luxusautovermietung es erfordern. Ihre Schutzrechte als Mieter unserer Luxusfahrzeuge werden dabei nicht geschädigt.

15. Wie und wo kann ich Bewertungen für Baron Cars abgeben?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, die Qualität unserer Langzeitmiete und des Leasings sicherzustellen sowie stetig zu verbessern. Wenn Sie die Leistungen unserer Langzeitvermietung als gut bewerten, bestätigt uns dies Ihre Zufriedenheit. Wenn Sie dagegen mit einer Langzeitmiete oder beim Leasing unzufrieden sind, wären wir für jeden Hinweis dafür dankbar, um unseren Service zu verbessern. Die Feedbacks helfen dabei nicht nur uns, sondern auch unseren Kunden. Auf Google können Sie uns gerne jederzeit eine ehrliche Rückmeldung zukommen lassen. Weitere Portale, auf denen Sie Bewertungen hinterlassen können, sind: „KennstDuEinen“, „Trustpilot“, „Das Örtliche“, „Facebook“, „Google+“, „Tupalo“, „Yelp“, „Brownbook“, „Yalwa“, „Infobel“, „GoYellow“ und „Koomio“.

Grenzüberschreitungen & Schadensfälle

1. Luxusautos fürs Ausland buchen – was muss ich beachten?

Grundsätzlich buchen Sie Ihren Mietwagen fürs Ausland genauso wie innerhalb von Deutschland. Einige Besonderheiten gibt es aber doch, wenn Sie mit ihrem Luxusfahrzeug ins Ausland fahren oder diesen dort leasen.

Wenn Sie in Deutschland einen Oberklassewagen zur Langzeitmiete nehmen und dann mit dem Mietwagen ins Ausland fahren wollen, müssen Sie unbedingt auf etwaige Einschränkungen und Zusatzkosten an den Grenzen achten. Innerhalb der EU, besonders in Nord- und Westeuropa, sind Fahrten über Grenzen hinweg in der Regel problemlos möglich. In Osteuropa hingegen gelten häufig andere Versicherungsbedingungen, was Grenzfahrten erschwert.

Zu beachten ist dennoch, dass unsere Luxusautos während der Leasing-Periode ausschließlich in den geografischen Grenzen Europas sowie in außereuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union (EU) gehören, in Deutschland, Österreich und Schweiz genutzt werden dürfen. Außerhalb dieser Grenzen besteht in der Kraftversicherung (insbesondere Vollkaskoschutz) kein Versicherungsschutz. Möchten Sie das Fahrzeug in anderen Ländern und Gebieten nutzen, so müssen Siie hierzu eine schriftliche vorherige Zustimmung des Vermieters einfordern. Bei Nichtbeachtung kann der Vermieter eine Strafzahlung erheben.

2. Darf ich mit dem Mietwagen Ländergrenzen überqueren?

Um Ihr ausgewähltes Luxusauto schnell und einfach an Sie zu übermitteln, haben wir mehrere Stützpunkte in ganz Europa errichtet – so können Sie unsere Luxusautovermietung in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München sowie London, Marbella & Paris finden. Während der Langzeitmiete sowie der Leasing-Periode dürfen Sie das Fahrzeug in den geografischen Grenzen Europas sowie in außereuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union (EU) fahren uns in Deutschland, Österreich und Schweiz nutzen. Außerhalb dieser Grenzen besteht in der Kraftversicherung (insbesondere Vollkaskoschutz) kein Versicherungsschutz. Will der Mieter das High-Class Fahrzeug in anderen Ländern und Gebieten benutzen, so ist hierzu eine schriftliche vorherige Zustimmung des Vermieters erforderlich. Bei Nichtbeachtung kann der Vermieter eine Strafzahlung erheben.

3. Wie verhalte ich mich nach einem Unfall mit dem Mietwagen

Bei einem Unfall mit dem Langzeitmietwagen gilt es zunächst einmal Ruhe zu bewahren. Damit Sie sicher weiterfahren können und hohe Kosten vermeiden, erklären wir Ihnen hier die wichtigsten Schritte nach einem Unfall mit unserem Leihwagen.

Unabhängig davon, ob Ihr Unfall mit dem Fahrzeug aus unserer Langzeitmiete im Ausland oder in Deutschland passiert: Zuerst sollten Sie selbstverständlich die Unfallstelle absichern und ggf. den Rettungsdienst verständigen.

Wenn es einen Unfallgegner gibt, dann rufen Sie die Polizei und lassen sich von ihr einen Bericht erstellen. Ein Unfallprotokoll für diesen Fall finden Sie in Ihrem zum Leasing bezogenen Leihwagen. Dieses sollten Sie gemeinsam mit dem Unfallgegner und der Polizei ausfüllen. Wenn kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt ist und Sie beispielsweise ein Hindernis gerammt haben, sollten Sie dennoch vorsichtshalber die Polizei verständigen, damit diese Ihnen einen Unfallbericht anfertigt. Sollte die Polizei aufgrund eines zu kleinen Schadens am Luxusauto nicht zur Unfallstelle kommen, fahren Sie am besten zur nächsten Polizeistation und lassen den Unfall dort aufnehmen. In jedem Fall ist der Unfallbericht für Sie sehr wichtig, da sonst der Versicherungsschutz für Ihren Langzeitmietwagen in Gefahr ist.

Der Mieter hat dem Vermieter ferner einen schriftlichen Unfallbericht ggf. mit Unfallskizze zu übergeben, der Mieter hat darin auch Namen und Adresse der Beteiligten und Zeugen schriftlich festzuhalten.

4. Was mache ich, wenn ich den Mietwagenschlüssel verliere?

Auch in diesem Fall gilt es zunächst einmal Ruhe zu bewahren. Damit Sie mit ihrem geleasten Luxusfahrzeug sicher weiterfahren können, raten wir Ihnen umgehend das kompetente Service-Team der Baron Cars zu kontaktieren und uns diesen Verlust zu melden. Für jedes zur Langzeitmiete, bzw. Leasing, bereit gestellte Luxusauto haben wir einen Ersatzschlüssel, den wir nutzen können, um Ihnen den Zugang zum Mietwagen zu gewähren. Darauf aufbauend können wir einen weiteren Fahrzeugschlüssel herstellen lassen, dessen Kosten allerdings dem Mieter in Rechnung gestellt werden.

5. Kommen beim Mietwagen Reinigungskosten auf mich zu?

In der Regel werden Ihnen keine Reinigungskosten in Rechnung gestellt. Es gilt jedoch auch als vereinbart, dass übermäßige Verschmutzungen des Innenraums unserer Luxusfahrzeuge nach der Mietperiode vollständig vom Mieter zu beheben sind. Ansonsten wird die eine Servicepauschale in Form einer Reinigung in Rechnung gestellt.

Baron Cars

Kontakt

Baron CarSharing and Rental-Cars AG
Mühlweg 2b, 82054 Sauerlach (bei München)
Deutschland
Tel: +49 (0) 8104 / 89 16 - 60
info@baron-cars.com
www.baron-cars.com

Weitere Stützpunkte in: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, London, Marbella und Paris.

PreisanfrageFacebook / Instagram

Car-Rental & CarSharing